Veränderungen

Es ist Zeit für Veränderungen. Seit über zwei Jahren schon habe ich die Idee, aber erst jetzt ist die Zeit sie in die Tat umzusetzen.

Ich biete nun einen Kurs speziell für Dicke an. ‚Jeder kann tanzen‚. Denn es stimmt, jeder kann tanzen.

In meinen Kursen für Menschen mit geistigen Behinderungen konnte ich erfahren, dass dem Tanzen nichts im Weg steht, solange die Freude da ist.

Und besonders wenn wir uns vor Bewegung scheuen, die vielleicht schmerzhaft ist oder eine Qual, kommt die Freude leicht abhanden. Dabei sind wir als Lebewesen geboren um uns zu bewegen. Bewegung ist unser Motor, sie ölt unseren Körper und optimiert alle ablaufenden Prozesse.

Es gilt also sich mit der Bewegungsfreude zu verbinden, mit unseren ureigenen Bewegungsimpulsen, die Bewegung von innen nach außen zu entdecken, ganz am eigenen Körper entlang.

Und auch ich bewege mich neu, indem ich diese Idee nun in die Welt bringe.

Um alles rund zu machen, habe ich meinen Kochblog, der zwischenzeitlich inaktiv war, in diese Seite mit eingefügt. So fühlt es sich stimmiger an, auch das bin ich.

Es ist möglich, sich zu verändern.

Kommentar verfassen