Einzelarbeit

Ich biete auf Anfrage Einzelarbeit an. Bitte kontaktieren Sie mich unter ck@candidakraus.de

Eine Einzelarbeit à 60 Minuten kostet 60,- EUR.

Wenn Sie über aktuelle Angebote und Termine informiert werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Einzelarbeit – Tanz und Bewegung

Hier gehe ich auf Ihre ganz individuellen Bewegungsthemen und Bewegungswünsche ein.

Einzelarbeit – Frieden schließen mit Essen und Gewicht

Mit diesem Angebot möchte ich Sie auf Ihrem Weg raus aus dem Kampf mit Essen und Gewicht begleiten. Wir betrachten das Thema ganzheitlich und beziehen alle drei Ebenen mit ein, körperlich, mental und emotional.

Einzelarbeit – Tanz und Bewegung

Hier gehe ich auf Ihre ganz individuellen Bewegungsthemen und Bewegungswünsche ein.

Der Hauptfokus liegt darauf in Bewegung zu kommen, und seinen Körper sowie seine ureigene Bewegung zu entdecken.

In unserem Körper ist alles gespeichert, was wir erlebt haben, denn unser Körper begleitet uns von der allerersten Sekunde. Er weiß was wir brauchen um zu einem inneren und äußeren Gelichgewicht zu gelangen. In Bewegung lernen wir Wege uns mit diesem Wissen zu verbinden und mit unserem Körper in einen Dialog zu gehen.

  • Körperwahrnehmung stärken
  • eigene Bewegungsmuster entdecken
  • Selbstregulation und Selbstfürsorge fördern durch Anbindung an das eigene Grundtemperament
  • durch neue Bewegungen neue Strategien und Fähigkeiten entdecken
  • Wechselwirkung von Psyche und Körper erleben

Einzelarbeit – Frieden schließen mit Essen und Gewicht

Mit diesem Angebot möchte ich Sie auf Ihrem Weg raus aus dem Kampf mit Essen und Gewicht begleiten. Wir betrachten das Thema ganzheitlich und beziehen alle drei Ebenen mit ein, körperlich, mental und emotional.

Das ist keine schnelle Lösung. Die Gewichtsabnahme steht nicht im Mittelpunkt, sondern der Perspektivenwechsel von ’so musst du werden‘ hin zu ‚was brauchst du damit es dir gut geht?‘.

Dieser Frage gehen wir auf allen Ebenen nach und befassen uns auch mit den blockierenden Mustern, die verhindern, dass wir unseren Körper und damit auch uns mit der Wertschätzung, Fürsorge, Respekt und Vertrauen behandeln können, die ihm und uns gebührt.

Wenn wir mit Liebe auf uns blicken dann:

  • essen wir wenn wir Hunger haben
  • hören wir auf wenn wir satt sind
  • essen wir was unser Körper braucht
  • ruhen uns aus wenn wir müde sind
  • bewegen wir uns so oft und auf die Art, die uns gut tut
  • leben und arbeiten wir in unserem ureigenen Tempo
  • nehmen wir uns Raum für Schönheit, Genuss und Spaß
  • achten wir unsere Gefühle als Tor zu unserer ureigenen Wahrheit
  • respektieren wir unsere Grenzen nach innen wie außen
  • öffnen wir uns für Kontakt und erfüllende Beziehungen

weil wir wissen, das all diese Punkte essentielle Grundbedürnisse sind.

Unser Kampf mit Essen und Gewicht ist nicht das Problem, es ist nur das Symptom, es zeigt uns, dass wir uns von uns entfernt haben, das niemand zuhause ist.

Was auch immer wir lernen uns selbst zu geben, Trost, Zuwendung, Fürsorge, Erfüllung der Bedürfnisse, Nein-Sagen, unsere Grenzen wahren, Regulation der Gefühle, das muss das Essen nicht mehr für uns übernehmen.